Halle 2020/2021

U14 startet erfolgreich in die neue Saison

Beim ersten Heimspieltag der U14 ging es für die Rottweiler gegen die geballte Jugend des TV Rottenburg. Corona-bedingt wurde die Staffel mit 12 Teams in 2 Gruppen geteilt, so bestreitet man die Vorrunde gegen 5 Teams der vom langjährigen Erstliga-Trainer Hans-Peter Müller Angstenberger betreuten Jugend des TV Rottenburg. In der Rottweiler Doppelsporthalle erreichten Yannis Estermann, Max Capellmann, Fiona Patelmo und Sarah Stumpp zwei Siege gegen TVR 3 und TVR 4 und eine Niederlage gegen TVR 1.
Das erste Spiel gegen TVR 3 konnte man mit konzentrierten Aufschlägen und stabiler Annahme souverän für sich entscheiden (25:16, 25:20). Gegen TVR 4 tat man sich hier deutlich schwerer und lief anfangs noch einem Rückstand hinterher. Zur Mitte des ersten Satzes drehten die jungen Rottweiler aber das Spiel und holten sich den ersten Satz mit 25:21. Der zweite Satz bot noch mehr Spannung. Immer auf gleicher Höhe ging es bis zum Ende des Satzes hin und her. Toll erkämpft holte man sich den Satz dann knapp mit 26:24 und damit einen weiteren 2:0 Sieg. Im dritten Spiel drehte der TVR 1 auf und setzte mit guten Aufschlägen und guten Angriffen die Rottweiler von Anfang an unter Druck. Jeweils zur Mitte des Satzes zogen die Rottenburger davon uns sicherten sich mit 13:25 und 17:25 klar den Sieg.
Rottweil hat mit den beiden Siegen weiterhin guten Chancen sich in zwei Wochen für die Bezirks-Endrunde zu qualifizieren.

Saison 2020/2021 / Halle / Saisonstart - 03.10.2020

Während es zunächst bei der U20 zwei Siege gab, mussten beide Herrenmannschaften deutliche Niederlagen einstecken. So gewann die männliche U20 gegen den PSV Reutlingen mit 2:0 Sätzen (25:16, 25:22) und gegen den TSV Burladingen mit 2:1 Sätzen (25:16 15:25 17:15) und führt ihre Tabelle an.
Bei den Herren 1 gab es in der Bezirksliga gegen den sehr starken TV Rottenburg 4 beim 0:3 (-18, -13, 22) nur im dritten Durchgang die Hoffnung auf einen Satzerfolg. Das vor allem aus Jugendspielern bestehende und neugegründete Herren 2 Team verlor in der B-Klasse ebenfalls mit 0:3 Sätzen (-17, -19, -10) gegen die ebenfalls neu formierte SG Beffendorf 2/VC Hardt. Beim Doppel-Heimspieltag am 18. Oktober sollen dann für beide Rottweiler Mannschaften aber auf jeden Fall die ersten Siege her.